String.prototype.reverse = function() { splitext = this.split(""); revertext = splitext.reverse(); reversed = revertext.join(""); return reversed; } function rot_13(text) { var keycode = "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ"; var textrot = new String(); for(var i = 0; i < text.length; i++) { var codechar = text.substring(i, i + 1); var pos = keycode.indexOf(codechar.toUpperCase()); if(pos >= 0) { pos = (pos + keycode.length / 2) % keycode.length; codechar = (codechar == codechar.toUpperCase()) ? keycode.substring(pos, pos + 1) : keycode.substring(pos, pos + 1).toLowerCase(); } textrot = textrot + codechar; } return textrot; } var name = rot_13("bsav".reverse()); var domain = rot_13("gn.tvehgyhx".reverse()); document.write(''); document.write(name + '@' + domain + '<\/a>') oder 0664/4323596. "> Kulturig präsentiert "Bluatschink" - Musik & Kabarett am 2.2. - WIR-Dahoam - Wirtschaftsregion Fuschlsee

Kulturig präsentiert "Bluatschink" - Musik & Kabarett am 2.2.

02. Februar 2018


Bluatschink: HERZ UND HIRA, MUSIK & KABARETT aus dem Tiroler Lechtal im K.U.L.T. in Hof bei Salzburg
am Freitag, den 02. Februar 2018, um 20.00 Uhr
 

„Herz & Hira“ ist das neue Programm des Liedermacherduos Toni und Margit Knittel – besser bekannt als Bluatschink.
Freuen Sie sich auf einen Abend mit den in Österreich schon wahren Gassenhauern wie „A Schalele Kaffee“, „I han di gera“ oder „Funka fliaga“, aber auch auf viele neue Songs von Bluatschink.
 
Wer die beiden auf der Bühne erlebt, spürt vom ersten Ton, dass die Leidenschaft für die Musik die beiden intensiv verbindet und ihr zweistimmiger Gesang und der unverwechselbare Lechtaler Dialekt lassen da eine Magie entstehen, die absolute Authentizität ausstrahlt. Bei den Live-Auftritten in Trio-Besetzung werden die beiden von Keyboarder Paul Pfurtscheller unterstützt.
 
In den letzten Jahren waren die Songs von Bluatschink jeweils wochenlang in sämtlichen Charts der Alpenrepublik zu finden. Rainhard Mey, Fredl Fesl oder Konstantin Wecker - Toni Knittel stellt eine Mischung aus diesen drei Künstlern dar. Er betrachtet die Welt mit einem verschmitzten Lächeln, blödelt liebend gerne mit seinem Publikum und so hat das Bluatschink-Projekt mit seinen Liedern nicht gerade die Welt verändert, aber immerhin seinen geliebten Lech-Fluss vor der Verbauung gerettet!
 
Zwei Jahrzehnte ist er nun schon als Songwriter maßgeblich dafür verantwortlich, dass die Musik von BLUATSCHINK die Hitparaden der Alpenrepublik gestürmt hat. Und egal, mit welchem Programm der kreative Glatzkopf aus dem Lechtal und seine bezaubernde Frau Margit auch unterwegs sind, es wird jedem Konzertbesucher schnell klar werden, dass man es hier mit einem Liedermacher-Projekt der guten alten Schule zu tun hat. Die Texte sind kritisch, ohne dass mit dem Zeigefinger gefuchtelt wird. Es wird nach Herzenslust geblödelt und trotzdem ist das Zeltfest in weiter Ferne. Und es werden berührende Geschichten erzählt, die das Leben geschrieben hat und in denen sich das Publikum wiederfindet.
www.bluatschink.at  
 
Karten gibt es im Vorverkauf bei der Raika Hof + Faistenau & im Tourismusverband zum Preis von Euro 12,00 Kinder (bis 16 Jahre) & Euro 19,00 Erwachsene, oder an der Abendkasse zum Preis von Euro 23,00. Kartenreservierungen & weitere Infos unter: www.kulturig.at, oder 0664/4323596.